Erhalte bis zu €20k,  um deinen Proof of Concept zu erstellen

Arbeite mit echten Daten von führenden UNTERNeHMEN

UNSER ANGEBOT FÜR STARTUPS
Erhalte Zugang zu führenden Unternehmen mit der Chance, diese als Neukunden zu gewinnen
Erhalte bis zu 20.000 € für die Erstellung eines Proof of Concept - ohne Equity abzugeben
Echte Anwendungsfälle und einzigartige Datensätzen von etablierten Unternehmen

Data Challenges

Das DataHub Ruhr ist ein Business-Building-Programm, das Startups mit etablierten Unternehmen aus dem Ruhrgebiet zusammenbringt. Eure Aufgabe ist es, die Use Cases unserer Partnerunternehmen mit innovativen, datengetriebenen Ideen zu lösen. Innerhalb eines 3-monatigen Kooperationszeitraums soll ein Proof of Concept erstellt werden, dafür erhaltet Ihr bis zu 20.000 €. Die Equity bleibt stets bei euch.
Temperature indicated balancing energy prediction
Ergebnis
NetConnect Germany ist für die operative Abwicklung der Marktgebietskooperation für Erdgas verantwortlich. Wetter und Temperaturen spielen beim Gasverbrauch eine große Rolle. Mit Hilfe der KI-basierten Software konnte resonanz die Genauigkeit der Prognose für eineinhalb Jahre um 12 Prozent erhöhen - was eine zuverlässige Kostenplanung für NCG und den Markt ermöglicht.
Hast Du Dich schon einmal gefragt, wie die Wärmeversorgung sichergestellt wird, wo und wann sie gebraucht wird? NetConnect Germany ist ein unverzichtbarer Akteur auf diesem Gebiet und koordiniert das Marktgebiet des deutschen Erdgasmarktes. Der Ausgleich der Energiesysteme in Bezug auf die physikalischen Gasein- und -ausgänge zur Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs der Gasverteilnetze ist entscheidend. NCG ruft Dich auf, bei der Entwicklung eines neuen Prognosemodells mitzuwirken, um einen noch reibungsloseren Betrieb und minimale Betriebskosten zu gewährleisten und dafür zu sorgen, dass niemand mehr kalte Füße zu Hause hat.

Use Case

NetConnect Germany ist einer von zwei Fernleitungsnetzbetreibern auf dem deutschen Erdgasmarkt. Mit einem Hochdruckleitungsnetz von insgesamt rund 20.000 km Länge verbindet NCG etwa 500 nachgelagerte Netze und ist für die Betriebsführung der Marktgebietskooperation verantwortlich. Zu den wichtigsten Aufgaben der NCG gehört der Ausgleich der Energieflüsse im System. Um sicherzustellen, dass diese Systeme bzw. Marktgebiete hinsichtlich ihrer Gaszu- und -abflüsse ausgeglichen sind, ist eine genaue Bedarfsprognose des Verbrauchsverhaltens der Verteilnetze von unschätzbarem Wert. 

 

Hier kommst Du ins Spiel! NetConnect Germany hat viele Datenpunkte darüber, wie sich der Regelenergiebedarf im Laufe der Zeit verändert; speziell werden Dir historische Daten der letzten 4 Jahre zur Verfügung gestellt. Du wirst gebeten, die Planung des Regelenergiebedarfs zu verbessern. Die Betrachtung historischer Daten und die Definition, wie ein "typisches" Jahr - unter bestimmten Wetterbedingungen - aussieht, wäre ein erster Schritt, um eine Szenarienplanung und kontinuierlich aktualisierte monatliche Analysen zu ermöglichen. Ein besseres Verständnis, wie die lokale Umgebungstemperatur und der Bedarf an Regelenergie zusammenhängen, ist der Schlüssel zu dieser Herausforderung. Je nach lokaler Infrastruktur verhalten sich die Regionen unterschiedlich in ihrem Wärmebedarf, es gibt also auch eine räumliche Komponente. Neben der Temperatur gibt es sicherlich noch andere Faktoren, die einen weiteren Hinweis auf den Regelenergiebedarf geben, und das gilt es herauszufinden.

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST

  • Erfahrung auf dem Gebiet der Bedarfsprognose und Zeitreihen
  • Kenntnisse in der erfolgreichen Integration von Wetterdaten in Deine Modelle
  • Referenzen im Energiemarkt sind ein Plus

ERWARTETES ERGEBNIS

  • Eine Applikation, die den jährlichen Regelenergiebedarf unter bestimmten Temperatur- und Wetterbedingungen simuliert
  • Gewinnung eines fundierten Verständnisses des Zusammenhangs zwischen Temperaturentwicklung und Bedarf an Regelenergie
  • Verbesserung der Genauigkeit um 10 % im Vergleich zu bestehenden Prognosemodellen

MILESTONES

Das Projekt teilt sich in drei Meilensteine auf: 

  1. Ein erster Meilenstein ist erreicht, wenn ein Korrelationsmuster für den Regelenergiebedarf eines "Pilot"-Verteilsystems und die lokale Umgebungstemperatur und das Wetter festgestellt werden kann.
  2. Der zweite Meilenstein erfordert die Funktionalität von Szenarienvorhersagen. Basierend auf der Annahme von milden/strengen Temperaturbedingungen sollen die 3 wahrscheinlichsten Szenarien vorhergesagt und dem Benutzer visuell präsentiert werden. 
  3. Neben der Temperatur können auch andere externe Indikatoren mit dem Gasverbrauch korrelieren. Der dritte Meilenstein ist erreicht, wenn mehrere Indikatoren (vordefiniert zusammen mit Experten von NCG) ausgewertet werden und im Falle einer Korrelation in das Vorhersagemodell aufgenommen werden, um die Genauigkeit zu verbessern...

NetConnect Germany ist einer von zwei Fernleitungsnetzbetreibern auf dem deutschen Erdgasmarkt.
Website
Startup

Let's talk

Felix Schröder
Programmleiter DataHub Ruhr

Join DataHub Network

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Dateninnovationen in der B2B- und Industriewelt zu fördern. Werde Mitglied in unserem DataHub Ruhr Netzwerk und erhalte aktuelle Informationen über spannende Challenges und Matchmaking Events aus dem Ruhrgebiet.

Let's talk

Felix Schröder
Programmleiter DataHub Ruhr